2x Nein zum Angriff auf das Mietrecht

Datenschutzerklärung

Der nationale Mieterinnen- und Mieterverband Schweiz (nachfolgend MV Schweiz genannt) misst dem Schutz der Pers√∂nlichkeitsrechte der Nutzer*innen grosse Bedeutung bei. Diese Datenschutzerkl√§rung verdeutlicht den Nutzer*innen die Praxis des MV Schweiz bei der Bearbeitung von Personendaten und seine Massnahmen zur Erreichung der Datenschutzkonformit√§t. Allgemein gilt das Bundesgesetz √ľber den Datenschutz (DSG) sowie das Datenschutzreglement des MV Schweiz.

Websites und Anwendungen anderer Anbieter, die √ľber diese Website zug√§nglich sind, unterliegen nicht den hier aufgef√ľhrten Datenschutzregeln. Der MV Schweiz √ľbernimmt keine Verantwortung f√ľr die Einhaltung des Datenschutzes durch Websites und Anwendungen Dritter.

1. Allgemeine Grundsätze

Ihre Personendaten sind ein bedeutender Aspekt Ihrer Pers√∂nlichkeit und es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ihre Grundrechte und Ihre Privatsph√§re zu achten. Wenn Sie uns Ihre Daten in elektronischer Form anvertrauen, bearbeiten wir sie nur, soweit dies f√ľr unseren Vereinszweck, n√§mlich die kollektive und politische Vertretung der Mieter*innen in der Schweiz, erforderlich ist.

Wir verpflichten uns daher, die Datenschutzgesetzgebung einzuhalten. Wir haben dem Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten die Verwendung der Daten und die Kategorien der bearbeiteten Personendaten angemeldet. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Grunds√§tzlich verpflichten wir uns, sofern nichts anderes bestimmt ist, f√ľr die Speicherung und Bearbeitung von Personendaten stets die Einwilligung einzuholen. Wir geben keine Personendaten an Dritte weiter, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erreichung eines Zweckes erforderlich ist. Zudem hat jede Person das Recht auf Auskunft, L√∂schung und Berichtigung aller gespeicherten Personendaten.

2. Datenschutzbeauftragte

Verantwortlich f√ľr den Datenschutz ist Pauline Crettol, stellvertretende Generalsekret√§rin des MV Schweiz. Sie kann per E-Mail unter pauline.crettol@smv-asloca-asi.ch oder per Post an Mieterinnen- und Mieterverband Schweiz, Monbijoustrasse 61, 3007 Bern kontaktiert werden.

3.Personendaten

Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Wir bearbeiten hauptsächlich folgende Daten:

4. Bearbeitung von Personendaten

Die Bearbeitung von Personendaten bedeutet jeden Umgang mit Personendaten, insbesondere das Erheben, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten. Die Bearbeitung kann dabei elektronisch oder von Hand erfolgen.

Wenn wir von Ihnen Personendaten (beispielsweise Name, Vorname und E-Mail-Adresse) erheben, erfolgt dies auf freiwilliger Basis und nach umfassender Information √ľber deren Verwendung.

Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung, sofern die Bearbeitung nicht aus anderen Gr√ľnden zul√§ssig ist. Die Bearbeitung von Daten ohne Einwilligung ist insbesondere aus folgenden Gr√ľnden m√∂glich:

Nebst den Daten, die Sie uns direkt √ľbermitteln, umfassen die von uns bearbeiteten Personendaten auch Daten √ľber Sie, die wir von Dritten erhalten, insbesondere:

Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. Familienmitglieder, Personen aus demselben Haushalt) zur Verf√ľgung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegenden Erkl√§rungen zum Datenschutz kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie durch die betroffene Person hierzu erm√§chtigt wurden und wenn diese Personendaten korrekt sind.

Unsere Website bietet Nutzer*innen die M√∂glichkeit, sich aktiv an der Kampagne zu beteiligen, indem sie eigene Inhalte (Zitate, Bilder, Videos usw.) (User Generated Content) √ľbermitteln. Diese Daten werden vom MV Schweiz grunds√§tzlich nur zur Publikation auf der Website verwendet. Sie werden so lange aufbewahrt, wie die Bearbeitung im Hinblick auf den Zweck erforderlich ist. Danach steht es den betroffenen Personen frei, diese Inhalte in ihren eigenen Netzwerken zu teilen. F√ľr jede weitere Verwendung holt der MV Schweiz die Einwilligung der betroffenen Personen ein.

5. Verwendung von Cookies

Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die mit den Seiten der besuchten Website gesendet und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers oder eines anderen Ger√§ts gespeichert wird. Die darin gespeicherten Informationen k√∂nnen bei einem sp√§teren Besuch an unsere Server oder an Server von betroffenen Drittparteien zur√ľckgesendet werden. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Popup-Fenster mit einer Erkl√§rung zu Cookies.

5.1 Funktionale Cookies

Gewisse Cookies stellen sicher, dass bestimmte Teile der Website korrekt funktionieren und Ihre Pr√§ferenzen als Nutzer*in ber√ľcksichtigt werden. Durch das Setzen von funktionalen Cookies erleichtern wir Ihnen den Besuch unserer Website. So m√ľssen Sie beim Besuch unserer Website nicht mehrmals dieselben Informationen erfassen. Auch bleiben beispielsweise die Produkte bis zur Bezahlung im Warenkorb. Wir k√∂nnen diese Cookies ohne Ihre Einwilligung setzen.

5.2 Statistische Cookies

Da die Statistiken anonym gef√ľhrt werden, wird keine Einwilligung zur Setzung statistischer Cookies eingeholt.

Folgende Cookies sind auf dieser Website installiert:

6. Newsletter

Wenn Sie uns ausdr√ľcklich Ihre Einwilligung erteilt haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um Ihnen unsere elektronischen Newsletter zu senden. Um elektronische Newsletter zu erhalten, ben√∂tigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Die Abmeldung ist jederzeit √ľber einen Link am Ende eines jeden Newsletters m√∂glich.

F√ľr den Versand unseres Kampagnen-Newsletters nutzen wir die Dienste ¬ęMailChimp¬Ľ, eine Plattform des US-Betreibers Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Newsletter enthalten einen Tag (Web Beacon), d.h. eine unsichtbare Datei, die beim √Ėffnen vom Server von MailChimp heruntergeladen wird, um technische Daten zu erfassen (√ľber den Browser, Ihr System, Ihre IP-Adresse, das Datum). Diese Informationen werden verwendet, um die Dienstleistung technisch zu verbessern. Die statistische Erfassung umfasst auch Daten zum Newsletter: Wurde er ge√∂ffnet? Wenn ja, wann? Welche Links wurden angeklickt? Informationen, die technisch den Empf√§nger*innen zugeordnet werden k√∂nnen. Wir verwenden diese Daten jedoch nur f√ľr statistische Zwecke und in aggregierter Form, um unseren Service und die Relevanz unseres Mailversands zu verbessern. Ihre Daten werden von MailChimp weder an Dritte weitergegeben noch f√ľr andere Zwecke genutzt. (https://mailchimp.com/fr/).

Indem Sie sich f√ľr unseren Kampagnen-Newsletter anmelden und unsere Website besuchen, stimmen Sie der Nutzung dieser Technologie zu. Wollen Sie dies nicht, m√ľssen Sie Ihren Browser oder Ihr E-Mail-Programm entsprechend einstellen.

7. Social Media

Wir sind auf Social-Media-Plattformen präsent, um mit Personen zu kommunizieren, die an unseren Angeboten und politischen Anliegen interessiert sind. Dabei gelten jeweils die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzpolitik jeder Plattform.

Wir verwenden Plug-ins von Anbieter*innen sozialer Netzwerke (Facebook, Instagram und Twitter). Ist eine Person bei Besuch unserer Website auf einer Social-Media-Plattform angemeldet, kann der/die entsprechende Anbieter*in den Inhalt unserer Seiten mit den Profilen dieser Person verkn√ľpfen. Bitte beachten Sie, dass wir als Herausgeber dieser Seiten weder √ľber den Inhalt der √ľbermittelten Daten noch √ľber deren Nutzung durch die Social-Media-Anbieter*innen informiert werden.

Wir empfehlen Ihnen, sich von den Plattformen abzumelden, wenn Sie diese nicht nutzen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen von Meta (https://www.facebook.com/privacy/policy) und Twitter (https://twitter.com/fr/privacy).

8. Online-Spendetools

Der MV Schweiz nutzt f√ľr seine Online-Spendenkampagnen das Tool RaiseNow (RaiseNow AG, Hardturmstrasse 101, 8005 Z√ľrich, zurich@raisenow.com; eindeutige Identifikationsnummer (UID): CHE-339.167.405). F√ľr eine Spende ben√∂tigen wir Ihren Namen und Vornamen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Die Zahlung erfolgt anschliessend √ľber die Plattform und die Partner*innen f√ľr sichere Zahlungen von RaiseNow. Wir haben keinen Zugriff auf Ihr Zahlungsmittel. Da es sich bei RaiseNow um ein Schweizer Unternehmen handelt, das in der Europ√§ischen Union t√§tig ist, unterliegt es der Bundesgesetzgebung √ľber den Datenschutz und h√§lt auch die europ√§ischen Gesetzesbestimmungen ein. RaiseNow kann die erhobenen Daten in anonymisierter Form, d.h. ohne Verkn√ľpfung mit den Spender*innen, verwenden, um die eigenen Dienstleistungen zu optimieren oder zu verbessern, nicht aber um sie direkt zu kontaktieren oder Daten an Dritte weiterzugeben (https://www.raisenow.com/de-ch/datenschutz).

9. Datenweitergabe

Grunds√§tzlich geben wir die Daten, die Sie uns im Rahmen der oben beschriebenen Zwecke anvertrauen, nicht weiter. Soweit es f√ľr die Erf√ľllung unserer Aufgaben n√∂tig und erlaubt ist, kann eine Datenweitergabe jedoch an folgende Dritte erfolgen:

10. Dauer der Aufbewahrung

Wir bearbeiten Ihre Daten nur so lange, wie dies f√ľr die jeweiligen Zwecke erforderlich ist, ausser Sie erteilen uns die Bewilligung, die Daten l√§nger zu speichern und zu verwenden. Sollten wir gesetzlich zur l√§ngeren Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sein (z.B. wegen der Buchf√ľhrungspflicht), schr√§nken wir die Bearbeitung entsprechend ein. Die Daten k√∂nnen aus technischen Gr√ľnden in Sicherungskopien √ľber diese Frist hinaus erhalten bleiben.

11. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben im Rahmen des Datenschutzrechts folgende Rechte:

Wir behalten uns vor, die gesetzlich vorgesehenen Einschr√§nkungen geltend zu machen (z.B. Aufbewahrungspflicht), insbesondere dann, wenn wir an der Aufbewahrung und Bearbeitung von Daten ein √ľberwiegendes berechtigtes Interesse haben oder sie f√ľr die Geltendmachung von Anspr√ľchen (z.B. Inkasso von Forderungen) ben√∂tigen.

Das Auskunftsrecht gewährt Ihnen insbesondere einen Anspruch auf folgende Informationen:

Die Aus√ľbung Ihrer Rechte kann im Konflikt zu vertraglichen Pflichten stehen. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie vorg√§ngig dar√ľber informieren.

Die Aus√ľbung dieser Rechte setzt voraus, dass Sie Ihre Identit√§t durch eine Ausweiskopie nachweisen. Ihre Anliegen sind an die datenschutzbeauftragte Person zu richten, siehe Ziffer 2.

Jede Person hat das Recht, ihre Anspr√ľche gerichtlich durchzusetzen und gegen Entscheide der datenschutzbeauftragten Person eine Beschwerde einzureichen. Die zust√§ndige Datenschutzbeh√∂rde der Schweiz ist der Eidgen√∂ssische Datenschutz- und √Ėffentlichkeitsbeauftragte, Feldeggweg 1, 3003 Bern.

12. √Ąnderungen

Der MV Schweiz beh√§lt sich das Recht vor, diese Datenschutzerkl√§rung jederzeit anzupassen und verpflichtet sich, √Ąnderungen unverz√ľglich auf den jeweiligen Websites zu ver√∂ffentlichen. Es ist Sache der Nutzer*innen, sich √ľber die aktuelle Version der Datenschutzerkl√§rung auf den Webseiten der zust√§ndigen Organisation zu informieren.